FFW Kirchroth bei Lankreis-THL-Übung

30. Oktober 2021
Feuerwehren schulen sich für Lastwagen-Unfälle

Zum wiederholten Male nahmen Kameraden der FFW Kirchroth am Landkreislehrgang in technischer Hilfeleistung für Lastwagenunfälle teil.

Die Teilnehmer durchliefen verschiedene Stationen. Dies war zum einen eine Lastwagen-Technik-Station, an welcher anhand zur Verfügung gestellter Lastkraftwagen die jeweilige Fahrzeugtechnik anschaulich erklärt wurde. Dabei ging man insbesondere auf den Aufbau des jeweiligen Fahrzeugs, die Sicherheitseinrichtungen und feuerwehrtechnisch relevante Bedieneinheiten ein.

Eine weitere Station befasste sich mit Rettungstechniken beim Lastwagenunfall, insbesondere der Erkundung des Einsatzgeschehens und taktischem Wissen. So wurden unter anderem die Sicherung des Fahrzeuges, das Glasmanagement und das Aufstellen der Rettungsplattform behandelt. Ein weiterer Fokus lag auf alternativen Öffnungsmöglichkeiten des Fahrzeuges sowie Möglichkeiten der Freilegung und Entklemmung eines Patienten unter Zuhilfenahme hydraulischer Rettungsgeräte.

Nach der Abschlussbesprechung erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde über die erfolgreiche Lehrgangsabsolvierung.