ABC Krafstoff

Unsanft wurden die Feuerwehrleute aus Kirchroth um kurz nach Mitternacht aus dem Schlaf gerissen. Ein Motorplatzer verursachte eine Verunreinigung der Fahrbahn auf der Abfahrt Richtung B20. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus. Ebenso wurden Betriebsmittel gebunden und der Abschleppdienst unterstützt. In Abstimmung mit Polizei und Autobahnmeisterei konnten wir dann die Einsatzstelle wieder verlassen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 27. September 2022 00:39
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth