THL 4: VU LKW, Person eingeklemmt

Die Feuerwehr Kirchroth wurde zur Unterstützung der Kameraden aus Wörth an der Donau gerufen, um einen eingeklemmten LKW-Fahrer nach einem Unfall zu befreien. Als ersteintreffende Feuerwehr konnten wir noch über die Leitplanke feststellen, dass der Fahrer nicht eingeklemmt war und die Kabine selbstständig verlassen konnte. Die Abarbeitung der Einsatzstelle oblag dann der Feuerwehr Wörth, in deren Zuständigkeit der Autobahnabschnitt lag.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 28. Oktober 2022 07:33
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth
Feuerwehr Wörth an der Donau