B1- Brand Hecke

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass eine Hecke beim Unkrautflämmen in Brand geraten war. Durch das Eingreifen des Nachbarn, einem aktiven Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Kirchroth, konnte der Brand mittels Pulverlöscher und einem Gartenschlauch soweit gelöscht werden, dass seitens der Feuerwehr nur noch eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera und Nachlöscharbeiten erforderlich waren. Leider zeigte sich der Brandleider anfangs nicht sonderlich erfreut über das Erscheinen der Feuerwehr, da sich dieser vor den anfallenden Kosten fürchtete.

Diesbezüglich sei angemerkt, dass im Falle eines Brandes dem Brandleider im Normalfall keine Kosten für den Einsatz der Feuerwehr entstehen.


Einsatzart Brand
Alarmierung Funkmelder und Sirene
Einsatzstart 14. April 2022 15:20
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth