THL 1 - VU mit Pkw

Im Autobahnabschnitt zwischen den Anschlussstellen Kirchroth und Wörth verunfallte ein Pkw. Bei Eintreffen der Feuerwehr Kirchroth konnte festgestellt werden, dass sich alle Unfallfahrzeuge auf dem Standstreifen befanden, keine Personen verletzt wurden und auch keine Betriebsstoffe austraten. Aus diesem Grund war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr nötig. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmelder und Sirene
Einsatzstart 19. Juni 2022 18:09
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth