THL 1 - Sicherung Verkehr

Nach telefonischer Verständigung wurde die Gefahrenstelle mit dem Mehrzweckfahrzeug abgesichert. Durch die austretenden Wassermassen wurde der Gehsteig unterspült und die Fahrbahndecke der Staatsstraße 2125 angehoben. Die Einsatzstelle konnte zeitnah an den Mitarbeiter des Wasserzweckverbandes übergeben werden. Dieser verständigte den zuständigen Straßenbaulastträger. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Telefon
Einsatzstart 31. Juli 2022 19:50
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth