THL Unwetter

Vor Ort war über mehrere hundert Meter die Fahrbahn mit einer Schlammschicht überzogen. Diese bahnte sich ihren Weg die Münsterer Straße hinab bis auf die Bayerwaldstraße. Aufgrund der Konsistenz des Schlamms stieß der örtliche Bauhof mit dem Radlader hier an seine Grenzen und bat um Unterstützung durch das HLF. Mittels der Schnellangriffseinrichtung des HLF und dem mitgeführten Wasser konnte so Stück um Stück die Fahrbahn, mit Unterstützung des Bauhofs, wieder freigelegt werden. Die Fahrbahnreinigung nahm dennoch mehrere Stunden in Anspruch.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Persönlich
Einsatzstart 24. Juni 2021 07:30
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth