THL 1 - "Straße reinigen" auf der Staatsstraße 2148

Während ein Pkw die Staatsstraße 2148 von der Einmündung "Dekan-Seitz-Straße" in  Richtung der Einmündung "Bernauer Straße" befuhr, verlor dieser aufgrund eines nicht unerheblichen Motorschadens Betriebsflüssigkeiten. Das austretende Motorenöl verteilte sich über eine längere Strecke auf der Fahrbahn. Aus diesem Grund wurden wir von der Polizei zur Fahrbahnreinigung nachgefordert. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten diese aus und banden die auslaufenden Betriebsstoffe. Nach der Bergung des Fahrzeugs durch ein Abschleppunternehmen konnten wir die Einsatzstelle an den Straßenbaulastträger übergeben.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmelder und Sirene
Einsatzstart 3. Mai 2021 23:04
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kirchroth
KBM
Polizei