B4 - Brand Landwirtschaft/ Stall/ Scheune

Zum Brand einer Scheune wurden durch die Integrierte Leiststelle Straubing zahlreiche Feuerwehren alarmiert. Durch die ersteintreffende Feuerwehr konnte vor Ort festgestellt werden, dass der Entstehungsbrand im Bereich des Daches bereits durch den Brandleider eingedämmt werden konnte. Somit waren durch die Feuerwehren lediglich Nachlöscharbeiten erforderlich.

Die noch anrückenden Kräfte konnten auf Anfahrt abbestellt werden. Unser Hilfeleistungslöschfahrzeug blieb anfänglich vor Ort auf Bereitschaft um im Bedarfsfall mit Atemschutzgeräteträgern unterstützen zu können. Da für die Nachlöscharbeiten kein Atemschutz mehr benötigt wurde, konnten wir die Bereitschaft relativ zügig auflösen und ins Gerätehaus zurück kehren.


Einsatzart Brand
Alarmierung Sirene und Funkmelder
Einsatzstart 20. März 2021 15:05
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Saulburg
Feuerwehr Aufroth
Feuerwehr Obermiethnach
Feuerwehr Falkenfels
Feuerwehr Wiesenfelden
Feuerwehr Steinach
Feuerwehr Münster
Feuerwehr Wörth
Feuerwehr Kirchroth