SW-Einsatz: Brand Gefahrgut-LKW auf der A3

Wir wurden mit dem Schlauchwagen zu einem brennenden Gefahrgut LKW auf der A3 zwischen Schwarzach und Metten angefordert. Der Schlauchwagen hat ein Gerät zum Aufnehmen von Sprachdurchsagen zum Warnen der Bevölkerung, falls sich giftige Stoffe ausbreiten sollten. Da dies nicht der Fall war, es handelte sich nur um eine heißgelaufene Bremse ohne eine Brand, konnten wir die Einsatzfahr abbrechen. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 27. Mai 2020 08:54
Fahrzeuge Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Alarmierte Einheiten FF Kirchroth
FF Niederwinkling
FF Schwarzach
FF Hunderdorf
FF Bogen
FF Geiselhöring
FF Mallerdorf
FF Leiblfing
FF Parkstetten
FF Waltendorf
FF Deggendorf
FF Metten