Auffahrunfall auf der A3

Die Feuerwehr Kichroth wurde zu einem Auffahrunfall auf die A3 zwischen Kirchroth und Wörth gerufen. Dort waren zwei PKWs aufeinander gefahren. Aufgabe der Feuerwehr war es, auslaufende Betriebsmittel zu binden, die Einsatzstelle abzusichern sowie auszuleuchten. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 12. März 2020 05:37
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten FF Kirchroth