Verkehrsunfall auf der A3

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die A3 im Bereich des Kleeblattes bei Steinach nachgefordert. Ursprünglich waren die Kameraden aus Steinach alarmiert. Da sie die Einsatzstelle jedoch nicht erreichen konnten, da sie noch kurz vor dem Kleeblatt war, wurden wir alarmiert. Der Unfallverursacher war alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Feld stehen geblieben. Da weder Kraftstoffe ausliefen noch jemand verletz war, konnte die Feuerwehr den Einsatzort nach wenigen Minuten wieder verlassen. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Sirene
Einsatzstart 1. März 2020 02:01
Fahrzeuge Hilfeleistungs- und Löschgruppenfahrzeug 20
Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Mehrzweckfahrzeug
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Alarmierte Einheiten FF Kirchroth
FF Steinach