Fehlalarm: VU LKW A3

Die Feuerwehren aus Kirchroth, Parkstetten und Bogen wurden zu einem Verkehrsunfall mit 3 LKWs mit eingeklemmten Personen auf die A3 zwischen Kirchroth und Wörth gerufen. KBR Albert Uttendorfer ist die Strecke als erster abgefahren und konnte keine Feststellung machen, auch im nächsten Abschnitt Richtung Wiesent war nichts zu finden. Ein weiterer Notruf ergab dann, dass der Einsatz zwischen Wiesent und Rosenhof war. Die Kräfte aus dem Landkreis Straubing-Bogen konnten daher die Einsatzfahrt abbrechen. 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung
Einsatzstart 19. März 2019 15:12
Fahrzeuge Schlauchwagen für den Katastrophenschutz
Verkehrssicherungsanhänger VSA
Löschgruppenfahrzeug mit Zusatzbeladung THL (ausgemustert 10 / 2019)
Alarmierte Einheiten FF Kirchroth
FF Parkstetten
FF Bogen
KBR Albert Uttendorfer